Aktuelle Rechtsthemen

  • news

    Trusts – rechtlicher Rahmen und praktische Nutzung

    Czech Republic: Der Trust im Lichte der Neufassung des BGB-cz und seine breiten Anwendungsmöglichkeiten Der Trust ("Treuhandfonds") ist eine besondere Form der Verwaltung fremden Vermögens, die vom neuen Bürgerlichen Gesetzbuch ins tschechische Recht eingeführt wurde und seit dem 1.1.2014 als Rechtsinstitut anerkannt ist. Allerdings ist das Regelwerk zum Trust recht

    Mehr

  • news

    Arbeitgeberwechsel kraft Gesetzes

    Czech Republic: U.a. kann auch die Kündigung eines Mietvertrags für Gewerberäume Anlass zum Übergang der Reche und Pflichten aus einem Beschäftigungsverhältnis geben Zwar ist der Übergang der Rechte und Pflichten aus beschäftigungsrechtlichen Verhältnissen aus rein konzeptueller Sicht nichts Neues; in der Praxis führt er aber nicht selten zu Problemen, die

    Mehr

  • news

    Die an einer Mietsache vorgenommene technische Aufwertung nach der Neufassung des Steuerrechts

    Czech Republic: Künftig wird es auch den wirtschaftlich Berechtigten (Nutznießern) möglich sein, vorgenommene technische Aufwertungen (wertsteigernde bauliche Maßnahmen) abzuschreiben Eine anstehende Neufassung des Einkommensteuergesetzes, die zum 1.4.2017 in Kraft treten soll, ermöglicht es u.a. auch wirtschaftlichen Berechtigten, eine vorgenommene sog. technische Aufwertung abzuschreiben (so z.B. eine von einem Untermieter vorgenommene

    Mehr

  • news

    Amendment to ICC Arbitration Rules

    The Paris-based International Court of Arbitration enables expedited procedure A new version of the Arbitration Rules came into force on 1 March. These include an expedited procedure for cases with a dispute value of up to two million US dollars. The International Chamber of Commerce (ICC), a leading

    Mehr

  • news

    Neuregelungen gemäß dem novellierten Gesetz über den Zahlungsverkehr

    Czech Republic: Ein Änderungsgesetz zum Zahlungsverkehrsgesetz schafft neue Möglichkeiten für Verbraucher und erweitert den Umfang der Pflichten auf Seiten der Zahlungsdienstleister Zum 1.3.2017 ist ein Änderungsgesetz zum Gesetz über den Zahlungsverkehr in Kraft getreten, das Anforderungen der EU-Legislative betreffend Zahlungskonten und Interbankenentgelte ins tschechische Recht transponiert. Die wichtigste

    Mehr

  • Newsletter abonnieren

    Wenn Sie den Newsletter abonnieren, stimmen Sie zugleich unseren Datenschutzbedingungen zu.