PG Streitbeilegung tagt 2017 in Minsk

Die bnt Practice Group Dispute Resolution hat ihr Jahrestreffen 2017 erstmals in Minsk abgehalten.


 

Wie jede der sechs bnt Practice Groups hielt auch die PG Streitbeilegung im Jahr 2017 ein jährliches Arbeitstreffen ab. Eine Änderung der weißrussischen Visa-Regelungen machten es möglich, sich vom 21. bis zum 23. September in Minsk zu treffen. Auf dem Programm standen aktuelle Fragen des Schieds- und Prozessrechts. Ebenso nutzten wir die Gelegenheit Verhandlungs- und Argumentationsgeschick in einer Moot-Court Runde zu trainieren. Als Schiedsrichterin hatte sich dankenswerter Weise Ginta Ahrel von Lindahl zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr hatte sich Minsk auch noch aus einem zweiten Grund als Tagungsort angeboten: die Teilnahme am zweiten Eastern European Dispute Resolution Forum. Die hochkarätige Veranstaltung bot u.a. wiederum interessante Ein- und Ausblicke insbesondere zu Fragen der Beweisführung in internationalen Schiedsverfahren und verschiedenen nationalen Rechtsordnungen.

Newsletter abonnieren

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, stimmen Sie zugleich unseren Datenschutzbedingungen zu.